KKN-News 04/19

Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Jahrestagung im November / Daten auf Antrag ab sofort

Im aktuellen Newsletter rühren wir die Werbetrommel in eigener Sache und machen Sie auf unsere Jahrestagung und Qualitätskonferenz aufmerksam. Außerdem informieren Sie über das Verfahren der Datenübermittlung zur onkologischen Qualitätssicherung oder für Forschungszwecke und das Verfahren der (Re-)Zertifizierung von Organkrebs- und onkologischen Zentren.


Jahrestagung und Qualitätskonferenz

Am 27. November des laufenden Jahres findet eine gemeinsame Jahrestagung der zwei Landeskrebsregister, Epidemiologisches und Klinisches Krebsregister Niedersachsen, statt. Für das KKN ist dies gleichzeitig die erste regionale Qualitätskonferenz zum Schwerpunktthema Kolorektales Karzinom.


Bereitstellung von Daten

Gemäß § 20 GKKN stellt das KKN anonymisierte Daten zur onkologischen Qualitätssicherung oder für Forschungszwecke zur Verfügung, wenn das Vorhaben nicht mit den frei zugänglichen Daten der Klinischen Landesauswertungsstelle (KLast), von regionalen Qualitätskonferenzen oder aus dem Jahresbericht von KKN, EKN und KLast durchführbar ist.


Organkrebs- und onkologische Zentren

Das KKN unterstützt gemäß § 19 Abs. 3 GKKN Zentren der onkologischen Versorgung bei der Zertifizierung und Rezertifizierung, indem es die im KKN vorliegenden Daten der jeweiligen Einrichtung für die dort behandelten Patientinnen/Patienten bereitstellt.


Karriere

Das KKN befindet sich personell nach wie vor im Aufbau: Aktuell haben wir mehrere Stellen sowohl im Register- als auch im Vertrauensbereich und in der IT zu vergeben.


Fragen?

Gerne sind wir für Sie persönlich erreichbar und unterstützen Sie in Fragen zum Melderportal, zur Registrierung und zur Vergütung.

Wie immer an dieser Stelle ermuntern wir Sie, bei Fragen, Unklarheiten oder auch Anregungen zum Thema klinische Krebsregistrierung in Niedersachsen auf uns zuzukommen.

Herzlichst
Ihr KKN-Team



Sie erhalten diese E-Mail von uns, weil Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse für dieses Angebot angemeldet haben.

Wenn Sie den Newsletter (an: e.toeke@kk-n.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie ihn hier kostenlos abbestellen.

KLINISCHES KREBSREGISTER NIEDERSACHSEN | KKN

Anstalt des öffentlichen Rechts
Sutelstraße 2
30659 Hannover

0511 277897-0
info@kk-n.de
www.kk-n.de

AUFSICHTSBEHÖRDE

Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung