KKN-News 05/19

Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Es geht weiter ...

... im aktuellen Newsletter berichten wir über den aktuellen Stand der Meldevergütung und wir stellen Ihnen das jüngst fertig gestellte umfangreiche Melderhandbuch vor - eine Gemeinschaftsproduktion von KKN und EKN.


Melderhandbuch

Unter dem Titel Handbuch für Meldungen an das Klinische Krebsregister Niedersachsen (KKN) und das Epidemiologische Krebsregister Niedersachsen (EKN) haben die beiden Krebsregister KKN und EKN alles Wissenswertes und Praxisnahes rum um die Registrierung und Meldungsübermittlung im Melderportal und noch vieles mehr zusammengestellt.


Meldevergütung

Mehr als 2.000 Melderinnen und Meldern haben sich bereits im Melderportal registriert, über ein halbe Million Meldungen abgegeben und warten seitdem zu Recht auf die dafür vorgesehene Vergütung. Wir informieren Sie über den aktuellen Stand des Verfahrens.


Melderschulungen

Für unsere nächste Basis-Melderschulung am 30.10.2019 in Oldenburg sind noch Plätze frei. Das Gleiche gilt für die weiteren Schulungstermine des laufenden Jahres. Bitte beachten Sie, dass wir für unsere fortgeschrittenen Melderinnen und Melder auch Workshops anbieten.


Fragen?

Gerne sind wir für Sie persönlich erreichbar und unterstützen Sie in Fragen zum Melderportal, zur Registrierung und zur Vergütung.

Wie immer an dieser Stelle ermuntern wir Sie, bei Fragen, Unklarheiten oder auch Anregungen zum Thema klinische Krebsregistrierung in Niedersachsen auf uns zuzukommen.

Herzlichst
Ihr KKN-Team


Sie erhalten diese E-Mail von uns, weil Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse für den Newsletter angemeldet haben.

Wenn Sie diese E-Mail (an: e.toeke@kk-n.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

KLINISCHES KREBSREGISTER NIEDERSACHSEN

Anstalt des öffentlichen Rechts
Sutelstraße 2
30659 Hannover

0511 277897-0
info@kk-n.de
www.kk-n.de

AUFSICHTSBEHÖRDE

Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung