KKN-News 02/20

Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Das Coronavirus legt nun auch Deutschland weitestgehend lahm; unser Alltag ordnet sich neu. Auch das KKN rüstet sich für den Fall weiterer Einschränkungen.

Bitte bleiben Sie gesund und optimistisch.

Herzlichst
Ihr KKN-Team


Telefondienst

Aufgrund der durch COVID-19 ausgelösten Einschränkungen des öffentlichen Lebens sind auch wir nur eingeschränkt erreichbar und haben unsere Telefonzeiten umgestellt.

Unser Telefondienst steht Ihnen von Montag bis Freitag zwischen 9-13 Uhr zur Verfügung.

Weiterhin können Sie uns über folgende Kanäle kontaktieren:

Fragen zu Melderportal, Meldungsbearbeitung und Abrechnung: info@kk-n.de

Fragen zu Melderschulungen: melderschulung@kk-n.de

Sollte es zu weiteren Einschränkungen kommen, werden wir dieses über unsere Homepage und das Melderportal kommunizieren.

Wir bitten Sie herzlich um Verständnis dafür, dass die Bearbeitung von Vorgängen voraussichtlich mehr Zeit als üblich in Anspruch nehmen wird.


Melderschulungen

Die Melderschulungen am 18.03. in Göttingen und am 22.04. in Hannover finden nicht statt.

Die nächsten geplanten Melderschulungen gibt es am 20.05. in Stade und am 10.06. in Osnabrück.

Alle Telnehmerinnen/Teilnehmer, die sich bereits angemeldet haben, informieren wir über ihren Anmeldeweg über den jeweils aktuellen Stand der Veranstaltung.

Interessierte bitten wir, sich regelmäßig entweder auf unserer Homepage oder über melderschulung@kk-n.de zu erkundigen.


Sie erhalten diese E-Mail von uns, weil Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse für dieses Angebot angemeldet haben.

Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

KLINISCHES KREBSREGISTER NIEDERSACHSEN

Anstalt des öffentlichen Rechts
Sutelstraße 2
30659 Hannover

0511 277897-0
info@kk-n.de
www.kk-n.de

AUFSICHTSBEHÖRDE

Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung