KKN-News 03/20

Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

KKN nur noch per E-Mail erreichbar

Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen und das Personal bestmöglich zu schützen, ändert das KKN seinen Dienstbetrieb.

Die Reduzierung von unmittelbaren persönlichen Kontakten steht derzeit an erster Stelle. Das KKN bittet Sie deshalb herzlich um Verständnis für die getroffenen Maßnahmen.

Bitte bleiben Sie optimistisch und vor allem gesund!

Herzlichst
Ihr KKN-Team


Nur noch E-Mail

Unser Telefondienst über die Telefonnummer 0511 277897-0 steht ab Donnerstag, 19.03.2020 bis auf Weiteres leider nicht mehr zur Verfügung.

Bitte richten Sie alle Anfragen ausschließlich per E-Mail an: info@kk-n.de.

Melderschulungen finden bis einschließlich 30.04.2020 nicht statt.

Der Versand von Patienteninformationsflyern inkl. Einwilligungserklärung für meldeberechtigte Anlässe und von KKN-Infoflyern wird bis auf Weiteres ausgesetzt. Sollten Sie Bedarf haben, finden Sie die Dokumente als PDF unter Service und Downloads & Links auf unserer Homepage und können diese dort herunterladen bzw. ausdrucken.

Sollte es zu weiteren Einschränkungen kommen, werden wir dies über unsere Homepage und das Melderportal kommunizieren.


Sie erhalten diese E-Mail von uns, weil Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse für dieses Angebot angemeldet haben.

Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

KLINISCHES KREBSREGISTER NIEDERSACHSEN

Anstalt des öffentlichen Rechts
Sutelstraße 2
30659 Hannover

0511 277897-0
info@kk-n.de
www.kk-n.de

AUFSICHTSBEHÖRDE

Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung