Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Einladung: Qualitätskonferenz Harnblasenkarzinom

Sehr geehrte Melderin, sehr geehrter Melder,

zu den originären Aufgaben des KKN gehört es, Qualitätskonferenzen zu initiieren und zu begleiten, um Ihnen, den Leistungserbringenden auf der Basis der übermittelten Meldungen aggregierte Auswertungen zu präsentieren. Heute möchten wir Sie auf eine neue Veranstaltungsreihe aufmerksam machen, die unter dem Titel Onkologische Versorgungsrealität Niedersachsen in Zusammenarbeit mit dem Comprehensive Cancer Center Niedersachsen (CCC-N) als Onkologisches Spitzenzentrum der Deutschen Krebshilfe durchgeführt wird.

Gemeinsam wollen wir zeigen, was das KKN zur Verbesserung der onkologischen Versorgung in Niedersachsen beitragen kann.

Die erste Qualitätskonferenz wird am UniversitätsKrebszentrum der Universitätsmedizin Göttingen am Mittwoch, 01.12.2021 zum Thema Harnblasenkarzinom stattfinden. Hierzu laden wir Sie ganz herzlich ein und freuen uns auf eine lebhafte Diskussion.

Ihr Team vom KKN und Partner

PROGRAMM

16:00 UhrGrußworte & Einführung
16:05 UhrHarnblasenkarzinom 2021 – Diagnostik und Therapie der lokalisierten Erkrankung
Univ. Prof. Dr. med. Lutz Trojan, Direktor der Klinik für Urologie der Universitätsmedizin Göttingen
16:25 UhrDas Harnblasenkarzinom – Was sagen die Daten des Klinischen Krebsregisters Niedersachsen über die Behandlungsrealität in Niedersachsen?
Dr. med. Tonia Brand, Ärztliche Leitung des Registerbereichs KKN
Dr. rer. pol. Mike Klora, Leitung Team Auswertung KKN
17:10 UhrDas fortgeschrittene Harnblasenkarzinom
Dr. med. Oliver Hahn, Leiter der experimentellen Urologie der Universitätsmedizin Göttingen
17:30 UhrQualitätsoffensive CCC Niedersachsen: Was bringen Tumorboardadhärenzanalysen?
PD Dr. med. Friederike Braulke, Leitung Onkologisches Zentrum des UniversitätsKrebszentrums, Universitätsmedizin Göttingen
17:45 UhrDiskussion
18:00 UhrZusammenfassung & Abschluss
ModerationProf. Dr. med. Peter Hammerer
Chefarzt der Urologischen Klinik am Städtischen Klinikum Braunschweig

ANMELDUNG

Anmeldung: ab sofort möglich
Online: über das Veranstaltungsmanagementsystem eveeno
Telefon: 0511 277897-71 oder -72
E-Mail: rueckmeldung@kk-n.de


Flyer Veranstaltungsreihe
Onkologische Versorgungsrealität Niedersachsen

Die Konferenz findet als Online-Veranstaltung statt. Weitere Informationen und den Zugangslink erhalten Sie nach der Anmeldung bzw. rechtzeitig vor der Konferenz. Die Veranstaltung ist von der Ärztekammer Niedersachsen mit 2 Fortbildungspunkten zertifiziert. Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung Ihre EFN mit.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Bitte registrieren Sie sich hier aktiv, wenn Sie künftig regelmäßig über Veranstaltungen und Qualitätskonferenzen des KKN informiert werden möchten.

IN KOOPERATION MIT